Erdbeben mit Intensität II im Raum Kernhof.

Erdbeben Kernhof 29. Juli 2022

Am 29. Juli 2022 um 2022-07-29 18:29:35 Ortszeit ereignete sich im Raum Kernhof ein Erdbeben mit der maximalen Intensität II. Die vom MSS Netzwerk aufgezeichnete maximale Bodengeschwindigkeit betrug 0.124 mm/s.

Das Erdbeben mit einer maximalen Intensität II (kaum bemerkbar, EMS-98) wurde am 29. Juli 2022 um 2022-07-29 18:29:35 Ortszeit vom MSS Netzwerk detektiert. Das Epizentrum lag ausserhalb der MSS Netzwerks in der Region Kernhof und Mürzsteg (siehe die Lokalisierung der ZAMG). Die vom MSS Netzwerk gemessene maximale Bodengeschwindigkeit (Peak-Ground-Velocity, PGV) dieses Ereignisses betrug 0.124 mm/s und wurde an der Station PUBE in Puchberg aufgezeichnet. Die Voronoizellen der gemessenen PGV Werte ist in Abbildung 1 dargestellt. Daraus lässt sich schließen, dass dieses Erdbeben im Bereich des MSS Neztwerks höchstwahrscheinlich nicht wahrgenommen wurde.

Der in Abbildung 1 dargestellte maximale PGV Wert von 0.096 mm/s entspricht dem Maximum der interpolierten Werte, bei denen die stationsabhängigen Verstärkunsfaktoren berücksichtig sind (siehe Abschitt Verstärkungsfaktoren und Interpolation der Dokumentation). Aus diesem Grund unterscheidet er sich vom oben angegebenen gemessenen Maximum. Die interpolierten PGV Werte stellt eine realistischere großräumige Repräsentation der punktuellen Einzelmessungen der Stationen dar.

Voronoizellen der PGV Werte des Erdbebens am {{ page.earthquake.date }} um {{ page.earthquake.time }} Ortszeit. Für die Einfärbung der Voronoizellen wurden die stationsabhängigen Verstärkungsfaktoren berücksichtigt. Die Farben der Stationsmarker (gefüllte Kreise) entsprechen den an diesen Orten gemessenen Werten ohne Berücksichtigung der Verstärkungsfaktoren.
Voronoizellen der PGV Werte des Erdbebens am 29. Juli 2022 um 2022-07-29 18:29:35 Ortszeit. Für die Einfärbung der Voronoizellen wurden die stationsabhängigen Verstärkungsfaktoren berücksichtigt. Die Farben der Stationsmarker (gefüllte Kreise) entsprechen den an diesen Orten gemessenen Werten ohne Berücksichtigung der Verstärkungsfaktoren.

Ausbreitung der Bodenerschütterung

Das Video 1 zeigt die Ausbreitung der Bodenerschütterung. Man sieht wie sich die seismischen Wellen von Süd-Westen nach Nord-Osten ausgebreitet haben.

Animation der Voronoizellen PGV Werte des Erdbebens am 29. Juli 2022 um 2022-07-29 18:29:35 Ortszeit. Der Zeitunterschied zwischen zwei Bildern entspricht 1 Sekunde.

Seismogramme

In der Gallerie 1 sind die Seismogramme aller zur Zeit des Erdbebens aktiven Stationen des MSS Neztwerks dargestellt. Die Amplituden der Seismogramme sind für jeden Kanal individuell skaliert. Die maximale PGV ist für jeden Kanal angegeben. Die Seismogramme sind nach der aufsteigenden Epizentraldistanz der Stationen sortiert. Als Hypozentrum wurde die Lokalisierung der ZAMG (Länge: 15.67°, Breite: 47.75°, Tiefe: 12000 m) verwendet.


Dieser Artikel ist unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz lizensiert.

Sie dürfen das Material teilen, das heißt in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten soferne Sie angemessene Urheber- und Rechteangaben machen. Sie dürfen das Material bearbeiten, das heißt es remixen, verändern und darauf aufbauen. Wenn Sie das Material remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.

Wenn möglich, verwenden Sie die folgende Form um diesen Artikel zu zitieren:
"Erdbeben {{ page.earthquake.region }} {{ page.earthquake.date }}", MSS Team, 2022-08-03, www.macroseismicsensor.at, lizensiert unter CC BY-SA 4.0


REVIEW
review earthquake